Die Marke „vegan leben“ wurde erst vor acht Monaten eingeführt. Ende Oktober ist sie auf der VeggieWorld in Düsseldorf vertreten.

Brotaufstriche, Suppen, vegane Remoulade und vieles mehr – rund 150 Produkte umfasst das vegane Sortiment der Qualitätsmarke „vegan leben“. Auf der VeggieWorld lädt das „vegan leben“-Team am Stand C17 zum Verkosten und miteinander-ins-Gespräch-kommen ein. Ihr Lieblingsprodukt oder eine Probierbox können die Besucher auf der Messe kaufen und direkt mit nach Hause nehmen. Zudem sind die Produkte seit kurzem auch über den eigenen Onlineshop unter www.veganleben.de bestellbar. Veganern und Menschen, die bewusst auf ihre Ernährung und Lebensweise achten, bietet „vegan leben“ eine klare Orientierung. Das Sortiment reicht von Grundnahrungsmitteln über kühl- und tiefkühlpflichtige Artikel bis hin zu Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln. Auch Fixprodukte und Fertiggerichte sind erhältlich. Alle Produkte müssen hohen […]

Róka – fair clothing

Róka – fair clothing

Róka – fair clothing ist ein kleines junges Klamotten Label aus Duisburg, das im April 2015 ins Leben gerufen wurde. Hinter dem Fuchskopf steckt Christina Lukács, Duisburgerin mit ungarischen Wurzeln. Ihre Motive kreiert sie als Kommunikationsdesignerin selbst. Anschließend bedruckt sie diese in ihrer kleinen Werkstatt per Siebdruckverfahren eigenhändig auf die Textilien. Diese Textilien bestehen meistens zu 100 % aus Bio-Baumwolle oder auch mal aus Modal und Tencel, welche unter fairen Bedingungen produziert worden sind. Sie zeichnen sich durch einen angenehm weichen Stoff aus, sowie die zum Teil melierten Farben. Junge faire Mode, die sich von den Textilketten abheben möchte und doch preislich bezahlbar ist.

Culina Japan

Einmalig in Deutschland sind japanische Vegan-Kochkurse, bei denen naturbelassene Grundzutaten aus Japan, wie unterschiedliche Sojasoßen, Miso, Meeresgemüse und Sesam mit europäischem Gemüse und Getreide sinn- und geschmackvoll kombiniert werden. Die Zutaten sind bei uns auch erhältlich.

Vegan im Arbeitsalltag – kein Problem!

Vegan im Arbeitsalltag – kein Problem!

Sich zu Hause vegan zu ernähren, ist einfach, wenn der heimische Kühlschrank und der Vorratsschrank gefüllt sind. Ihr könnt euch jederzeit selber etwas zubereiten. Doch wie sieht es in der Arbeit aus? Da fällt es euch, wie uns, vermutlich deutlich schwerer, euch vegan und gesund zu verpflegen. Kein Wunder: In den wenigsten Fällen bietet die firmeneigene Kantine leckeres veganes Essen an. Wie also schafft man es, sich auch im Büro von etwas anderem als Bananen und Keksen zu ernähren?