Die Geschichte des Veganismus

In Folge 152 des VeggieWorld Podcasts spricht Lars über die Geschichte des Veganismus. Wie genau die vegetarische Bewegung und schließlich auch die vegane Bewegung entstanden ist, kannst du hier nochmal in Ruhe nachlesen. Vegetarismus Der Vegetarismus entstand in Indien und unabhängig davon im antiken griechischen Kulturkreis (östlicher Mittelmeerraum, Süditalien). In beiden Regionen war er von Anfang an ein Bestandteil religiös-philosophischer Bestrebungen. Weltweit konnte bisher bei keinem Naturvolk oder indigenen Volk konsequenter Vegetarismus als kollektive prinzipielle Haltung nachgewiesen werden. Aktuelle Untersuchungen an ägyptischen Mumien aus der Zeit von 3500 v. Chr. bis 600 n. Chr. lassen auf eine fleischarme Ernährung schließen. Trotz reichlich vorhandenem Vieh und Fisch am Nil ernährten sich die Menschen über viele […]

Drucken Vegane Vanille Kipferl Zutaten 150 g (gemahlene) weiße Mandeln 250 g Mehl 405 80 g Puderzucker 1 Vanilleschote (Mark) 200 g Margarine 1 TL Vanillearoma Frischhaltefolie Anleitungen 1. Zuerst die Mandeln und den Puderzucker zusammen mahlen und sieben. 2. Anschließend die Margarine, die Aromen mit der Puderzucker-Nuss Mischung vermischen und mit Rührhaken schaumig schlagen. 3. Danach das Mehl durch ein Sieb zu der Masse hinzugeben und erneut mixen. 4. Nun mit dem Teig Rollen formen, diese in Frischhaltefolie einpacken und kalt stellen. 5. Nach 30 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen, die Rollen in schneiden und die Kipferl formen. 6. Zum Schluss für 15 Minuten bei 180 °C im Ofen […]

Drucken Vegane Grill-Spieße Zutaten Medaillons: 2 TL getrockneter Thymian 1 1/2 L Wasser 1 Gemüsebrühwürfel 2 Knoblauchzehen 200 g Sojamedaillons Grillgemüse: 2 gelbe Zwiebeln 3 Tomaten 2 grüne Paprikaschoten einige Zweiglein Thymian  Marinade: 2 TL Rapsöl etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Prise feines Meersalz Anleitungen Für die Medaillons Den Thymian 10 Minuten lang in 1½ Liter kochend heißem Wasser ziehen lassen, dann abseihen, das aromatisierte Wasser erneut zum Kochen bringen und den Brühwürfel dazugeben. Den Knoblauch schälen, indie Brühe hineinpressen, umrühren und das Ganze 2 Minuten kochen lassen. Die trockenen Sojamedaillons in die Brühe legen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Für das Grillgemüse Die Zwiebeln […]

Drucken Kürbis-Wirsingröllchen mit veganem Räucherspeck auf Rote Beete-Salbei Reduktion Portionen 4 Personen Zutaten Wirsing-Röllchen mit Kürbis und Speck 4 Wirsingblätter ½ Hokkaidokürbis in kleine Stücke geschnitten 1 kleine Zwiebel feingewürfelt 1 Knoblauchzehe gepresst Salz, Pfeffer 3 EL Ahornsirup 1 Spritzer Zitronensaftkonzentrat Gemüsebrühe zum Ablöschen ½ Block Räuchertofu in feine Würfel geschnitten 2 EL Sojasauce, zum Ablöschen 3-4 Tropfen flüssiges Raucharoma kein Muss Rapsöl für die Pfanne 4 Zahnstocher Rote Beete-Salbei-Reduktion 1 rote Zwiebel in Würfel geschnitten 1 dicke Beete in Würfel geschnitten 2 EL Zucker Salz, Pfeffer ein Spritzer Zitronensaftkonzentrat 3 Stängel Salbei 500 ml Rote Beete Saft geht auch mit Wasser Etwas Öl zum Anbraten Anleitungen Zubereitung Kürbis-Wirsingröllchen mit […]

Drucken Glutenfreier Haferflocken-Pflaumen-Crumble Portionen 4 Personen Zutaten GlutenfreierHaferflocken-Pflaumencrumble 250 g glutenfreie Haferflocken 120 g kalte vegane Butter 1 TL Zimt 5 Datteln in kleine Stückchen geschnitten 50 g Kokosblütenzucker Ein paar Tropfen Ingweröl kein Muss 400 g Pflaumen Anleitungen Die Pflaumen entsteinen und halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben in die Auflaufform legen. Die eine Hälfte der Haferflocken in einem Hochleistungsmixer zu Mehl verarbeiten. Nun alle Zutaten miteinander vermengen, so dass ein Teig entsteht, den du gut streuseln kannst. Den einfach gleichmäßig auf die Pflaumen geben. Bei 180 Grad Umluft für 20-25 Minuten backen. Wenn du jetzt noch Vanilleeis im Tiefkühlfach findest, hast du die perfekte Nachspeise. Drucken Buchweizenpfannkuchen gefüllt […]

Drucken Veganes Rührei aus Tofu Zutaten 1 Block Naturtofu (200 g) 3-4 Frühlingszwiebeln (oder Zwiebeln) 2-3 EL neutrales Öl zum Anbraten 1-2 TL Kurkuma 1 TL Kala Namak Salz, Pfeffer, Paprikagewürz zum Abschmecken Etwas Pflanzendrink (Soja-, Hafer- oder Dinkeldrink) ungesüßt 1 Schuss Sojasoße Anleitungen Zubereitung Naturtofu aus der Packung nehmen, ordentlich auspressen und beiseitelegen. Frühlingszwiebeln waschen und klein schneiden. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Den Tofu mit den Händen zerbröseln, in die Pfanne geben und so lange anbraten, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist. Als Nächstes das Kurkumapulver und die anderen Gewürze hinzugeben und verrühren. Danach einen Schuss ungesüßten Pflanzendrink und etwas Sojasoße hinzugeben. Zum Schluss noch die […]

Anmeldung für Aussteller

    Rhein-Main Utrecht Hamburg Paris Frühjahr München Zürich Paris Herbst Düsseldorf Berlin Lyon Datum nächste Messe 03.-05.03.17 11-12.03.17 18.-19.03.17 22.-23.04.17 16.-17.09.17 23.-25.09.16 08.-09.10.2016 28.-30.10.16 26.-27.11.16  14.-15.01.17 seit 2011 2016  2016 2016 2016  2016  2016 2012  2015  2017 Location Messecenter Rhein-Main  Jaarbeurs Utrecht  MesseHalle Hamburg Schnelsen Le Centquatre  MVG Museum Messe Schweiz  Le Centquatre Area Böhler STATION  La Sucrière                       Aussteller erwartet 105 60 70 130 90 60 130 105 100 50 Besucher erwartet 19.000 5.000 5.000 10.000 8.000 5.000 10.000 10.000 10.000 5.000                       PREISE in EUR     […]