Die besten Tipps und Ratschläge für „Neuveganer“

Foto: Fotolia

Du überlegst gerade, deinen Lebensstil vegan zu gestalten oder wagst bereits die ersten Schritte im veganen Leben? Wir haben für euch „Profiveganer“ nach ihren besten Tipps und Ratschlägen für „Neuveganer“ gefragt.

Gordon & Aljosha von Vegan ist ungesund

Wir sind Gordon & Aljosha von Vegan ist ungesund. Wir leben seit ca. 3 Jahren vegan, weil wir uns bewusst dazu entschieden haben, die Realität nicht länger auszublenden.

Unser ultimativer Tipp für Neuveganer

Schaut unsere Videos 😉 – Spaß beiseite: Als Neuveganer können wir dir nur gratulieren, denn für uns war es die beste Entscheidung unseres Lebens. Aber noch mal zurück zur Frage: Schaut unsere Videos! 😉

 

Foto: Andreas Gebert // VeggieWorld

Gordon & Aljosha betreiben den YouTube-Kanal Vegan ist ungesund. In ihren Videos verbreiten sie mit viel Humor, Infos zu veganen Themen und räumen mit gängigen Vorurteilen und Mythen gegenüber der veganen Lebensweise auf.

 

Lars vom VeggieWorld Podcast

Ich bin Lars. Ich lebe seit knapp 6 Jahren vegan, weil ich es großartig finde, dass ich mit dem Kochlöffel und dem Portemonnaie Stück für Stück die Welt verändern kann. 

Mein ultimativer Tipp für Neuveganer

Mach dir keinen Stress. Vegan zu leben macht so Spaß, du musst nur den richtigen Weg für dich selbst finden! Probiere neue Sachen aus, hole dir Tipps und Hilfe, schaue Videos und lies, und vor allem: Lerne neue Leute kennen! Viel Spaß! Vor dir liegt eine verdammt großartige Reise!

P.S.: Iss mehr Müsli.

P.P.S.: Höre auf Niko Rittenau!

 

Foto: Jörg Nouvertné

Lars Walther, selbst ernannter Weltretter, versprüht mit dem VeggieWorld Podcast als einem der erfolgreichsten deutschen Vegan-Podcasts jeden Montag Tipps und Wissen für Pflanzenbegeisterte. Ab Herbst wird Lars auf den VeggieWorld-Bühnen in Deutschland mit dem neuen Format VeggieWorld-Podcast Live zu hören und zu sehen sein.

 

Nadine und Jörg von Eat this!

Wir sind Nadine & Jörg von Eat this! Wir leben seit 2005 vegan, weil uns einfach das Vegetarier-Dasein nicht mehr gereicht hat. Ist also so eine Konsequenz-Sache. 

Unser ultimativer Tipp für Neuveganer

Nicht schräg anquatschen lassen, du hast da schon die richtige Entscheidung getroffen. Und lerne kochen. Auch wenn es dir im Moment vielleicht noch nicht so viel Spaß macht, in der Küche zu stehen – spätestens mit der Entdeckung deiner liebsten Gewürzmischung willst du da gar nicht mehr raus.

Foto: Eat this! // Nadine Horn & Jörg Mayer

Nadine und Jörg sind vegane Foodies und Sriracha-Addicts, Kochbuch-Autoren und Food-Fotografen. Sie betreiben den wunderbaren veganen Food-Blog Eat this!.

 

Ernährungsberater Niko

Ich bin Niko Rittenau. Ich lebe seit 2013 vegan, weil ich verstanden habe, dass ich mit Messer und Gabel mein eigenes Wohlergehen, die Gesundheit des Planeten sowie das Leben einer Vielzahl von Tieren schützen kann.

Mein ultimativer Tipp für Neuveganer

Viele Menschen, die sich vegan ernähren, vergessen die Bedeutung mancher pflanzlicher Lebensmittel, die man am besten auf täglicher Basis essen sollte. Dazu gehören unter anderem Nüsse und Samen, die aus Angst vor deren Kalorien oft vernachlässigt werden. Daten zeigen aber, dass regelmäßige Nuss-Esser nicht dicker sind als Personen, die nicht regelmäßig Nüsse essen. Nuss-Esser sind im Durchschnitt aber wesentlich gesünder und weisen ein stark verringertes Herz-Kreislauf-Erkrankungsrisiko auf. Daher sollten täglich mindestens 30 g Nüsse und Samen (oder Nuss- und Samenmuse) oder mehr als Teil einer insgesamt gesunden veganen Ernährung mitsamt ausreichend Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten, Obst und Gemüse gegessen werden. 

Foto: Claudia Weingart

Niko Rittenau ist studierter Ernährungsberater mit dem Fokus auf gesunde und nachhaltige Ernährung. Er zeigt in Workshops und Vorträgen seine Version von bedarfsgerechter pflanzlicher Ernährung und fördert die Achtsamkeit gegenüber hochwertigen Lebensmitteln. Als Ernährungsberater motiviert er zu gesundem, pflanzenbetontem Essverhalten, indem er Fachwissen lebendig und praxisnah vermittelt. Niko wird auf den VeggieWorlds im Herbst 2018 sein neues Buch „Vegan Klischee ade“ vorstellen und ist wie immer mit Vorträgen auf der Veggie-Bühne dabei.

 

Ernährungsberaterin Carmen – Schwerpunkt vegane Familien

Ich bin Carmen Hercegfi, zweifache Mutter und ganzheitliche Ernährungsberaterin für vegane Familien. Ich lebe seit 10 Jahren vegan (in den ersten 3 Jahren noch nicht streng), weil es sich als beste Ernährungsform für meine Gesundheit herausgestellt hat. Darüber hinaus sprechen noch so viele andere Gründe dafür, dass es schlicht und ergreifend keine andere logische Konsequenz gibt.

Mein ultimativer Tipp für Neuveganer

Nicht stressen lassen, wenn es nicht gleich zu 100 % klappt, sondern entspannt genießen, was auf dich zukommt. Entdecke die Vielfalt der wunderbaren vollwertig pflanzlichen Ernährung und spüre in deinen Körper. Wie fühlt sich das an? Und wenn du mal überfordert bist, schraubt dir keiner den Kopf ab (außer du dir selbst vielleicht). Besser du hast Spaß und bleibst langfristig dabei, als dass du dich überforderst und dabei den Spaß verlierst und es wieder sein lässt. Word?

Foto: Oliver Reetz

Carmen Hercegfi ist ganzheitliche Ernährungsberaterin für vegane Familien und Autorin des Buches „Vegan in anderen Umständen“. Carmen ist bei der VeggieWorld in Hannover und Düsseldorf 2018 mit Vorträgen auf der Veggie-Bühne dabei.

Tipps, Tricks und kulinarisches Kennenlernen der veganen Lebensweise

Entdecke neue Produkte und lerne veganen Genuss kennen! Food, Kleidung, Kosmetik, Dienstleistungen und Projekte – alles vegan und angereichert mit Tipps und Tricks von Produzenten, Live-Kochshows und Fachvorträgen. Gewinn statt Verzicht und Vielfalt statt Dogmatismus – eine Messe für alle.

Diesen Herbst könnt ihr in die vegane Lebensweise eintauchen bei der VeggieWorld München (15.-16. September 2018), VeggieWorld Zürich (28.-30. September 2018), VeggieWorld Hannover (06.-07. Oktober 2018) und VeggieWorld Düsseldorf (20.-21. Oktober 2018). Klickt in unseren Facebook-Events auf „interessiert“ oder „teilnehmen“, um auf dem Laufenden zu bleiben!