Gemüse Mini-Tarte: Französisches Rezept

© Kjell Wistoff // VeggieWorld

Drucken

Französiche Gemüse Mini-Tarte

Gericht Main Course
Länder & Regionen French
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 225 G Blätterteig
  • 1 Handvoll Kürbis
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Handvoll Süßkartoffeln
  • 1 Handvoll Brokkoli
  • 1 Handvoll Cocktailtomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 G pflanzliche Margarine
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kartoffelstärke
  • 200 ML Sojasahne
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 Thymian, Pfeffer, Salz, Kräuter
  • 100 G pflanzlicher Käse zum Bestreuen (z.B. Wilmersburger)

Anleitungen

  1. Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch in einer Pfanne anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.


  2. Dann bereitest Du die Füllung vor. Dafür die Sojasahne, die pflanzliche Margarine, das Olivenöl, die Kartoffelstärke und die Kräuter mischen und anschließend Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und ca. 10 Minuten stehen lassen.

  3.  In der Zwischenzeit kannst Du die Muffinform mit pflanzlicher Margarine einfetten, um dann in den Blätterteig auf 6 kleine Tartes zu verteilen. 

  4. Jetzt ist es Zeit, sich um das Gemüse zu kümmern! Alles waschen und in kleine Stücke schneiden. Dann alles gut mischen und auch auf die 6 kleinen Tartes verteilen. 

  5. Danach die Füllung auf das Gemüse gießen und mit pflanzlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen für 30 Minuten bei 220° backen bis der Teig goldbraun ist