Rezeptvideo: Veganer Rührtofu mit veganem Bacon

Titelbild: VeggieWorld // Kjell Wistoff

 

Besonders an kalten und grauen Herbsttagen haben wir Appetit auf herzhafte Gerichte. Geht es euch vielleicht ähnlich? Aus diesem Grund haben wir einen echten Frühstücksklassiker veganisiert. Das Rezept für veganen Rührtofu gelingt garantiert und ist in wenigen Minuten zubereitet!

Video: Veganer Rührtofu mit veganem Bacon

Video: VeggieWorld // Kjell Wistoff

 

Rezept: Veganer Rührtofu mit veganem Bacon

Zutaten Bacon

  • 1 Knoblauchzehe 
  • 3 EL Sojasoße
  • 2 TL Flüssigrauch
  • 1 TL Paprikapulver
  • ½ TL Senf
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 EL Öl
  • Reispapier
  • Wasser

Zutaten Tofu

  • 2 EL Öl
  • 300 g Tofu
  • 1 Zwiebel 
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ TL Kala Namak
  • ½ TL Pfeffer
  • Schnittlauch
  • 4 EL Sojasahne
  • Salz

 

Rezept für veganen Rührtofu

Foto: VeggieWorld // Kjell Wistoff

 

Zubereitung Bacon

  • Den Knoblauch auspressen und zusammen mit der Sojasoße, dem Flüssigrauch, dem Paprikapulver, dem Senf, dem Agavendicksaft und dem Öl in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Zwei Schalen bereitstellen: Eine Schale mit Wasser und eine Schale mit der eben angefertigten Soße befüllen.
  • Jetzt das Reispapier mit einer Schere in schmale Streifen schneiden und zuerst in das Wasser und dann in die Soße tauchen.
  • Nun werden diese Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und für 10 Minuten bei 200°C im Backofen knusprig gebacken. Fertig!

 

Zubereitung Tofu

  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die klein gehackten Zwiebeln darin anschwitzen.
  • Den Tofu mit den Händen zerkrümeln und mit anbraten.
  • Jetzt mit Kurkuma, Kala Namak, Pfeffer, Schnittlauch und Salz würzen.
  • Die Sojasahne hinzufügen und alles noch einmal gründlich miteinander vermengen und durchziehen lassen. Eventuell noch einmal nachwürzen.
  • Den veganen Bacon dazu reichen. Fertig!

 

VeggieWorld Rezept

Foto: VeggieWorld // Kjell Wistoff

 

Wir wünschen euch gutes Gelingen und natürlich: Guten Appetit!