Róka – fair clothing

Róka – fair clothing ist ein kleines junges Klamotten Label aus Duisburg, das im April 2015 ins Leben gerufen wurde. Hinter dem Fuchskopf steckt Christina Lukács, Duisburgerin mit ungarischen Wurzeln. Ihre Motive kreiert sie als Kommunikationsdesignerin selbst. Anschließend bedruckt sie diese in ihrer kleinen Werkstatt per Siebdruckverfahren eigenhändig auf die Textilien. Diese Textilien bestehen meistens zu 100 % aus Bio-Baumwolle oder auch mal aus Modal und Tencel, welche unter fairen Bedingungen produziert worden sind. Sie zeichnen sich durch einen angenehm weichen Stoff aus, sowie die zum Teil melierten Farben. Junge faire Mode, die sich von den Textilketten abheben möchte und doch preislich bezahlbar ist.