Vegane gefüllte Krapfen | Rezept mit Video

Vegane gefüllte Krapfen | Rezept mit Video

Berliner, Pfannkuchen, Krapfen oder Kräppel – Die Namensgebung für dieses süße Hefegebäck variiert je nach Region. Auch die Füllung und Glasur können unterschiedlich ausfallen: Konfitüre, Pflaumenmus, Creme, Puderzucker, Zuckerguss oder Streusel. Wir haben die klassische Version veganisiert. Mit dem Rezept könnt ihr natürlich auch andere Varianten veganer Krapfen machen.

Veganes Raclette an Silvester

Veganes Raclette an Silvester

Der Weihnachtstrubel ist vorbei – und du hast deine Lieblingsmenschen eingeladen, um in geselliger Runde den Silvesterabend zu feiern. Jetzt grübelst du über ein veganes Abendessen nach, das alle überzeugt? Wie wäre es mit Raclette? Nicht gerade originell, aber klassisch und super praktisch. Raclette kann man problemlos veganisieren und mit pflanzlichen Zutaten in vollen Zügen genießen. Beim Raclette „kocht“ ja jeder für sich selbst, daher passt es auch super, wenn manche in der Runde (noch) nicht vegan essen wollen. Wir haben ein paar Tipps für dein veganes Silvester-Raclette zusammengestellt.

Rezeptvideo: Bunte vegane Donuts

Rezeptvideo: Bunte vegane Donuts

Titelbild: VeggieWorld // Kjell Wistoff   Natürlich lieben wir vegane Donuts. Je bunter umso besser. Aber wo kommen Donuts eigentlich her? Ein Donut ist ein handtellergroßer amerikanischer/kanadischer Krapfen aus Hefeteig oder Rührteig. Die Form ist entweder ein Torus oder – seltener – ein abgeflachter Ballen, der häufig Schokolade oder eine andere süße Füllung enthält.  Quelle: Wikipedia   Wir haben für dich ein Rezept kreiert, das dir garantiert leicht gelingt und du nicht wieder missen möchtest. Bei der Glasur bist du natürlich flexibel und kannst alle Varianten ausprobieren oder die Donuts auch ganz pur lassen.   Video: Bunte vegane Donuts Video: VeggieWorld // Kjell Wistoff Rezept: Bunte vegane Donuts Zutaten 500 […]

Rezeptvideo: Veganer Grillkäse

Rezeptvideo: Veganer Grillkäse

Ob mit Freunden, Familie oder nur zu zweit: Grillen macht eigentlich immer Spaß. Natürlich schmecken Klassiker wie Gemüse, Kartoffeln, Veggie-Würstchen oder Tofu-Spieße immer gut – aber veganer Grillkäse sorgt garantiert für Abwechslung. Er lässt sich sehr gut grillen – aber kann natürlich auch in der Pfanne gebraten werden. Du benötigst nicht viele Zutaten und das Rezept ist in wenigen Minuten umgesetzt.

Vegane Pizzaschnecken

Vegane Pizzaschnecken

Wir haben für euch einen echten Partyhit veganisiert – Pizzaschnecken. Nicht nur fürs Partybuffet, sondern auch für die Lunchbox, als Reiseproviant oder einfach als herzhafter Snack für Picknick oder Filmabend perfekt. Das Rezept ist dank des fertigen Blätterteigs in wenigen Minuten umgesetzt, ihr braucht also nicht lange in der Küche zu stehen um diesen veganen Snack zu zaubern. Backfertigen veganen Blätterteig findet ihr in beinahe jedem Supermarkt im Kühlregal. 

Getränke: Welche sind vegan und welche nicht?

Getränke: Welche sind vegan und welche nicht?

Klar, wir wissen, dass eure Flüssigkeitszufuhr aus ressourcenschonendem Leitungswasser, superfoodigen homemade Smoothies und basischen Tees besteht. Aber darf es manchmal auch was Zuckriges oder Alkoholisches sein? Wir finden schon! Fast überflüssig darauf hinzuweisen, dass gezuckerte Softdrinks und insbesondere Alkohol natürlich in Maßen genossen werden wollen. Also falls ihr euch fragt, welche Getränke ihr als vegan lebender Mensch konsumieren könnt, haben wir hier ein paar Fakten für euch.