Vegane Lifestyle-Blogs – unsere Favoriten!

© Pixabay

Wer von euch liebt es auch vegane Lifestyle-Blogs zu lesen? Es gibt inzwischen so viele, die liebevoll gestaltet und gut geschrieben sind. Der pflanzliche Lebensstil steht oft im Vordergrund, das ist perfekt für alle, die schon lange Veganer sind oder gerade erst anfangen, sich für pflanzliche Ernährung zu interessieren.

Wir lieben gute Rezepte! Und da wir uns jetzt schon viele Jahre mit dem Thema auseinandersetzen, geht das Interesse mittlerweile sogar einen Schritt weiter: Wir möchten genauso über vegane und faire Mode lesen und informieren uns über Themen wie Nachhaltigkeit und Zero Waste. Deshalb haben wir für euch eine (total subjektive) Auswahl unserer vier veganen Lifestyle-Blog-Favoriten zusammengestellt:

Das vegane Blogazine: Deutschland is(s)t vegan

DIV

© Deutschlandis(s)vegan // Screenshot

Natürlich gehören unsere Freunde von „Deutschlandis(s)tvegan“ quasi auf den ersten Platz.

Deutschland is(s)t vegan ging 2011 online und hat sich in kürzester Zeit zu einem der meistgelesenen Online-Magazine rund um das Thema veganer Lifestyle in Deutschland etabliert. Ein Team aus freien Redakteuren hat das Magazin über Jahre mit viel Liebe und Passion zu einem der beliebtesten Community-Plattformen im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Maral Kanani

In den Rubriken Lifestyle, Food & People werden Produktneuheiten, vegane Gastronomie, Bücher, Mode, Kosmetik und Persönlichkeiten vorgestellt. Gerade die Vielseitigkeit der Themen und die Nähe zur veganen Community finden wir super und beides wird durch das Online-Magazin „Deutschlandis(s)tvegan“ bespielt.

 

Der vegane Foodblog: Eat this

Eatthis

© Eat this // Screenshot

Vielleicht kennt ihr diesen Moment ja auch? Ihr fragt euch am Freitag Nachmittag, was ihr am Wochenende mal wieder kochen könntet – und euch fällt partout nichts ein. Da können wir euch ein Besuch des Blogs „Eat this“ sehr ans Herz legen. Dort stimmt einfach alles: Layout, Foto, Text … und natürlich die veganen Rezepte. 2011 ging „Eat this“ online und ist mittlerweile mehr als eine Sammelstelle für Rezepte geworden.

Wir kreieren Rezepte nicht nur für Veganer, sondern für alle. Hier gibt es gesunde, rein pflanzliche Küche, ohne das in den absoluten Vordergrund zu stellen. Wir lieben Smoothies und Lunch Bowls, schrecken aber auch nicht davor zurück, fette vegane Burger und frittierte Falafel zuzubereiten. Nie dogmatisch, aber immer mit „healthy Twist“, denn das Leben ist zu kurz, um schlecht zu essen.

Jörg Mayer & Nadine Horn

Übrigens gewann „Eat this“ 2016 den ersten Platz beim Food Blog Award.

 

Der vegane Zero Waste Blog: Wasteland Rebel

© Wasteland Rebel // Screenshot

Da wir uns seit einiger Zeit mit dem Thema Zero Waste beschäftigen hat das Blog „Wasteland Rebel“ einen festen Stammplatz auf unserer Blogroll eingenommen. Ganz ehrlich: Wir sind voller Respekt für die gelebte Philosophie hinter „Wasteland Rebel“! Ein annähernd plastikfreies Leben zu führen ist möglich – man muss nur wissen wie! Und wie gut – und vor allem wie das mit Spaß klappen kann, zeigt Wasteland Rebel.

Auf diesem Blog findet ihr praxistaugliche und sehr einfach gehaltene Rezepte für Hausmittel, viele Tipps sowie Infos und Fakten zu allgemeinen Nachhaltigkeitsfragen. Da wir nicht zu den Leuten gehören, die gerne viel Zeit dem Haushalt (oder der Essenszubereitung) widmen, sind unsere Rezepte wirklich lächerlich einfach und schnell abgehakt.

Shia Su

 

Der vegane Lifestyle-Blog: Ich lebe grün

ichlebegruen

 © Ich lebe grün // Screenshot

„Ich lebe grün“ ist ein umfassendes veganes Blog für einen gesunden, bewussten und nachhaltigen Lebensstil, der 2010 online ging. Die Rubriken auf „Ich lebe grün“ sind aufgeteilt in: gesund, schön, vegan, Mode, Kind, Haushalt, Wohnen und Natur. Darüber hinaus gibt es noch einen hörenswerten Podcast … geballte Info-Power und garantiert für jeden etwas dabei.

Im Blog schreiben wir über eigene, persönliche Erfahrungen, Erlebnisse, Gedanken und Inspirationen. Für uns ist es sehr wichtig, den grünen und bewussten Gedanken in die Welt zu tragen. Grün zu leben bedeutet für uns: vollwertige biologische & vegane Ernährung, Umweltschutz, Tierschutz, Fairness, positive Lebenseinstellung, Unabhängigkeit und Ehrlichkeit.

Lisa & Paul Albrecht

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!