Vegane Weihnachtsplätzchen: schnelle Erdnuss-Schoko-Cookies

© Jacqueline Lorch // VeggieWorld

Sie tragen erheblich zur Weihnachts-Atmosphäre bei und wir freuen uns schon das ganze Jahr darauf: leckere Weihnachtsplätzchen, wie diese schnellen Erdnuss-Schoko-Cookies!

© Jacqueline Lorch // VeggieWorld

Aber wie das so ist in der Vorweihnachtszeit, sind wir meistens doch viel beschäftigter als wir uns vorgenommen haben. Deshalb kommt hier ein superschnelles, veganes Weihnachtsplätzchen-Rezept für Erdnuss-Schoko-Cookies.

© Jacqueline Lorch // VeggieWorld

Drucken

Veganes Rezept: Erdnuss-Schoko-Cookies

Zutaten

  • 250 g Cornflakes
  • 250 g Erdnussmus
  • 3 TL Kokosöl
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Zimt

Selbstgemachte Schokoladen-Sauce

  • 65 ml Kokosöl
  • 25 g Backkakao
  • 3 TL Ahornsirup

Anleitungen

  1. Das Kokosöl im warmen Wasserbad schmelzen.

  2. Cornflakes, Erdnussmus, 3 TL geschmolzenes Kokosöl und Ahornsirup miteinander in eine Schüssel geben und die Zutaten gut miteinander vermengen. Für einen extra weihnachtlichen Geschmack noch eine Prise Zimt hinzufügen

  3. Die Cookies mit einem Esslöffel auf einem Teller oder in einer Silikon-Muffinform portionieren.

  4. Für die Schokoladen-Sauce Kokosöl, Backkakao und Ahornsirup zu einer homogenen Masse vermengen. Die Sauce auf die Cookies träufeln und etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

 

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit!