VeggieWorld 2017 Rhein-Main: Reformhaus® lädt zur Verkostung von Reformprodukten des Jahres ein

Hamburg, Februar 2017 – Hanfsamen-Kapseln von O´Clair Health und Muschelpasta Linsen-Quinoa von Holo sind die Stars am Reformhaus® Stand bei der VeggieWorld Rhein-Main. Die frisch als „Reformprodukt des Jahres“ gekürten Produkte können BesucherInnen dort probieren. Live auf der Veggie-Bühne stellt sich Niko Rittenau vor, ein ausgewiesener Experte für die pflanzliche Küche und zusammen mit dem Berliner Plant Based Institute Kooperationspartner von Reformhaus®. Die VeggieWorld findet vom 3. bis 5. März im Messecenter Rhein-Main in Hofheim-Wallau nahe Wiesbaden statt.

Auf der VeggieWorld 2017 in Hofheim-Wallau präsentiert Reformhaus® prämierte und vollwertige Produkte und will für eine ganzheitlich gesunde Ernährung und Lebensweise werben. Dafür werden auf dem Messestand vegane Köstlichkeiten zum Verzehr angeboten: Die Muschel-Pasta Linsen-Quinoa aus 90 Prozent Linsen und 10 Prozent Quinoa ist eine vegane und eiweißreiche Pasta von Holo, die in diesem Jahr als Reformprodukt des Jahres in der Kategorie Lebensmittel ausgezeichnet worden ist. Wirksam aber keinesfalls berauschend sind die Hanfpulver-Kapseln von O´CLAIR health, als Reformprodukt des Jahres in der Kategorie „Innovation“ geehrt. Die verwendete Hanfsorte enthält kein THC wie Cannabis, sondern den gefriergetrockneten Saft der Pflanze. Die enthaltenen natürlichen sogenannten Phytocannabinoide erfüllen im Nerven- und Immunsystem komplexe regulative Funktionen und können entzündungshemmende und zellschützende Wirkung haben.

 

Ernährungsexperten live dabei

Vorgestellt wird den BesucherInnen auf der Messe zudem der Ernährungsexperte Niko Rittenau vom Plant Based Institute, mit dem Reformhaus® eine langfristige Kooperation eingegangen ist. In dem Berliner Institut haben sich vier Kochprofis zusammengeschlossen, die eine pflanzlich basierte Küche auf höchstem kulinarischen Niveau in Deutschland etablieren wollen. Reformhaus® unterstützt das Anliegen des Instituts, an dem Rittenau Ernährungsseminare und Sebastian Copien, Stina Spiegelberg und Boris Lauser Kochkurse geben, als Hauptsponsor.

 

Vortrag und Siegerehrung

„Eine gute Ernährung ist für jedermann eine essentiell wichtige Säule, um sich ganzheitlich gesund zu fühlen“, erklärt Rainer Plum, Vorstand Reformhaus eG. „Das wollen wir anlässlich der VeggieWorld genauso wie mit der kontinuierlichen qualifizierten Beratung in unseren Fachgeschäften insgesamt vermitteln.“ Wertvolle Informationen und Tipps können sich Messebesucher am Samstag um [14:15] Uhr holen. Rainer Plum und Niko Rittenau halten gemeinsam den Vortrag „Reformhaus®: Mythen & Fakten auf dem Prüfstand“. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Veganer und Vegetarier kritische Nährstoffe optimal decken können. Im Anschluss an Vortrag und Diskussionen verleiht Reformhaus® den Preis für das vegane/vegetarische Reformprodukt des Jahres sowie für das Veggie Reformhaus® des Jahres 2017.

 

Über Reformhaus®
Reformhaus® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Reformhaus eG und wird ausschließlich von den angeschlossenen Fach-Einzelhändlern (Reformhäuser) des Verbundes genutzt. In Deutschland gibt es aktuell 1.176 Reformhäuser, in Österreich sind es rund 85 Absatzstellen. www.reformhaus.de

Pressekontakt: ReformhausMarketing GmbH (Maria Lamping, Ariane Knauf), Arndtstraße 16, 22085 Hamburg, Tel. 040-2805819-11, presse@reformhaus.de