Drucken

Veganer Schoko Brownie


Gericht Cake, Dessert
Länder & Regionen American
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 9 Stücke

Zutaten

  • 2 EL Bio Leinsaat braun + 3 EL Wasser
  • 250 g Mehl
  • 1/4 TL Natron
  • 60 g Kakaopulver
  • 300 g brauner Zucker
  • 50 g IChoc Expedition Jungle Bites + 4 EL Wasser
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 80 g Kokosöl Bio, nativ + 3 EL kochendes Wasser
  • 50 g Walnüsse
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  1. Mische Mehl, Kakaopulver, Natron und Salz in einer Rührschüssel. Rühre anschließend den braunen Zucker unter.

  2. Verarbeite die Leinsaat zu Leinsamenmehl, indem du sie für ein paar Sekunden auf hoher Stufe im Blender zerkleinerst. Mische anschließend das Leinsamenmehl mit 3 EL Wasser, bevor du die Mischung in die Rührschüssel zu den anderen Zutaten gibst.

  3. Schmilz die Schokolade zusammen mit 4 EL Wasser bis sie komplett flüssig ist und füge sie gib sie anschließend auch in die Rührschüssel hinzu. 

  4. Rühre das Kokosöl zusammen mit 3 EL kochendem Wasser Öl und Wasser verbunden sind und füge die Mischung anschließend den anderen Zutaten hinzu.

  5. Hacke nun die Walnüsse und hebe sie anschließend unter.

  6. Jetzt den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Danach eine Backform mit Backpapier auslegen und den Teig in die Backform geben und glattstreichen.

  7. Die Brownies 30 Minuten bei 180 Grad backen und anschließend in kleine Stücke schneiden.